Der 1750er für Bovenkerck Spirituosen

1750er Bovenkerck

Etikettengestaltung für den Premiumkorn 1750 von Bovenkerck

Für diesen ganz besonderen Tropfen durfte ich ein Etikett mit allen Effekten, die die Druckerei hergibt, gestalten. Als Inspiration diente eine Vintage-Flasche aus einer Zeit, in der Hermann Bovenkerck noch höchstpersönlich für die edlen Brände zuständig war. Die Badge Nummer wird per Hand eingetragen – so wird jede Flasche zu einem Unikat. Relieflack zum Fühlen, hochwertiges Naturpapier und edle Goldfolie unterstreichen den hochwertigen Inhalt: In Eichenfässern gelagerter Premiumkorn mit tollem Rauch- und Bourbon Finish. Probiert das gute Zeug!

Was ich gemacht habe: Etikettendesign, Iconentwicklung, Vintage-Logo, Druckumsetzung

1750 bovenkerck
1750 Smoke Taste
1750 Bourbon Finish
Harmening + Pioch
Wahlkampagne für Anne Kortüm
Menü